Mooris.ch Zürich. Bern. Basel. Berlin.

Hocker 'Vogt'


Hocker 'Vogt'


Wenn ich den schönen Hocker aus dem Traditionshause 'Embru' so betrachte, kann ich kaum glauben, dass die sehr modern und gar etwas futuristisch anmutende Sitzgelegenheit auf einen Entwurf aus den frühen Sechzigerjahren zurückgeht.

Dem Architekten und Produktdesigner Klaus Vogt ist also schon richtig früh ein rundum gelungenes Sitzmöbel gelungen, das mich mit reduziertem Materialeinsatz und Funktionalität ebenso überzeugt wie mit schönster Optik. Der 3-Bein-Hocker kommt leicht daher, mit seinem gebeizten Multiplex-Buchensitz und den pulverbeschichteten Stahlblech-Beinen in schönster Farbigkeit.

Er macht sich ebenso gut als Wohnobjekt wie als kleinfeine Sitzgelegenheit, die du einfach von A nach B transportieren kannst, je nachdem, wo sie gerade gebraucht wird. Am schönsten kommen die Hocker in verschiedener Farbigkeit zu dir nach Hause. Sie lassen sich bei Bedarf ganz einfach stapeln und verstauen.

Marke
Design
Klaus Vogt
Material
Gebeizte Multiplex-Buchensitz / pulverbeschichtete Stahlblech-Beine
Hinweis
Stapelbar bis 10 Stück
Masse
B: 41.5 cm / T: 41.5 cm / H: 45 cm / ø 36 cm
Design in / Made in
Schweiz
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren