back
to top
Auf den Wunschzettel Path

Hocker Corker von 'Herzog & de Meuron' -15 %

Richtig grinsen musste ich, als ich die Hocker Corker das erste Mal gesehen habe. Wie überdimensionale Korken wirken sie, die in ihrer neuen Grösse wunderbar als Sitzgelegenheiten funktionieren.

Das witzige Design stammt von Herzog & de Meuron: warm, erdend, gleichzeitig stabil und flexibel einsetzbar – der 'Corker' ist eines dieser Universaltalente, die in jedem Wohnbereich eine gute Figur machen. Egal ob als zusätzliche Sitzgelegenheit oder Beistelltisch.

Seinen Ursprung hat der 'Corker' im Londoner Serpentine Gallery Pavillon von 2012. Die Gestaltung des temporären Sommerpavillons erfolgte in dem Jahr als Gemeinschaftsprojekt des Architekturbüros Herzog & de Meuron sowie des chinesischen Künstlers, Designers und Architekten Ai Weiwei. Der Hocker war Teil des Gesamtkonzepts. Mit Aufnahme in die 'ClassiCon'-Kollektion wurden die zwei ursprünglichen Versionen um eine dritte Variante ergänzt.

So zeitlos der 'Corker' in Funktion und Gestaltung ist, so zukunftsweisend ist seine Materialbeschaffenheit: Der in Portugal zur Produktion verwendete Kork stammt aus lokaler, nachhaltiger Waldwirtschaft, ist langlebig und zu 100 % recycelbar. Zugleich verdankt das Möbel ihm seine einladend samtige Haptik.

Wähle aus den drei verschiedenen Grössen deinen Favoriten.

Loading...
Marke
Design

Herzog & de Meuron

Material

Kork

Masse Corker No. 1

Ø: 38 cm / H: 38 cm

Masse Corker No. 2

Ø: 50 cm / H: 40 cm

Masse Corker No. 3

Ø: 47 cm / H: 48 cm

Hinweis

Dunkler Kork mit Imprägnierung / Aus einem Block gefräst / Recycelbar

Design / Made in

Grossbritannien / Portugal