Auf den Wunschzettel Path
sofort lieferbar

'Butterfly Chair' in Sattelleder / -10%


'Butterfly Chair' in Sattelleder / -10%


Zu Beginn ist das Sattelleder, das bei diesem 'Butterfly Chair' zum Einsatz kommt, richtig schön hell. Mit der Zeit dunkelt es aber sehr stark nach. Das find ich aber umso schöner, denn so erzählt mein 'Butterfly' über die Jahre meine ganz persönliche Geschichte.

Macht sich wunderbar als toller Hingucker neben dem Sofa oder auch als gemütlicher Lese- und Fläzsessel neben meinem Stapel Lieblingsbücher.

Der 'Butterfly Chair', auch 'Hardoy' oder Fledermaus-Sessel genannt, wurde 1939 von den Architekten Ferrari-Hardoy, Kurchan und Bonet entworfen. Mit seiner Struktur aus vier verschlungenen überdimensionalen Haarnadeln ist er bis heute ein begehrter Sessel, dessen Formgebung zu vielseitigem, ungezwungenem Sitzen einlädt. Mir gefallen die kernigen Bezüge in Kombination mit dem feinen Metallgestell sehr gut. Und dass mein Kopf auch gut abgestützt wird, wenn ich mich richtig in den Sessel fläze, das finde ich auch ganz angenehm.

Passt auch wunderbar zu meinem kleinen Beistelltischli und dem hellen Sofa. Besonders auf altem Parkettboden wunderschön, wie ich ihn im Studio habe, wo das gute Stück Gäste zum Ausspannen und Kaffeegeniessen einlädt.

Im Mooris Studio in deiner Nähe steht der 'Butterfly Chair' für dich zum Testen, Anschauen und in mehreren Varianten und Farbkombinationen parat. Terminvereinbarung unter hello@mooris.ch / 043 301 02 02.

statt CHF 1`783


Stückgut
6 - 8 Wochen

Zu Beginn ist das Sattelleder, das bei diesem 'Butterfly Chair' zum Einsatz kommt, richtig schön hell. Mit der Zeit dunkelt es aber sehr stark nach. Das find ich aber umso schöner, denn so erzählt mein 'Butterfly' über die Jahre meine ganz persönliche Geschichte.

Macht sich wunderbar als toller Hingucker neben dem Sofa oder auch als gemütlicher Lese- und Fläzsessel neben meinem Stapel Lieblingsbücher.

Der 'Butterfly Chair', auch 'Hardoy' oder Fledermaus-Sessel genannt, wurde 1939 von den Architekten Ferrari-Hardoy, Kurchan und Bonet entworfen. Mit seiner Struktur aus vier verschlungenen überdimensionalen Haarnadeln ist er bis heute ein begehrter Sessel, dessen Formgebung zu vielseitigem, ungezwungenem Sitzen einlädt. Mir gefallen die kernigen Bezüge in Kombination mit dem feinen Metallgestell sehr gut. Und dass mein Kopf auch gut abgestützt wird, wenn ich mich richtig in den Sessel fläze, das finde ich auch ganz angenehm.

Passt auch wunderbar zu meinem kleinen Beistelltischli und dem hellen Sofa. Besonders auf altem Parkettboden wunderschön, wie ich ihn im Studio habe, wo das gute Stück Gäste zum Ausspannen und Kaffeegeniessen einlädt.

Im Mooris Studio in deiner Nähe steht der 'Butterfly Chair' für dich zum Testen, Anschauen und in mehreren Varianten und Farbkombinationen parat. Terminvereinbarung unter hello@mooris.ch / 043 301 02 02.

Label
Material Gestell
Stahl pulverbeschichtet oder Edelstahl
Material Bezug
Sattelleder
Masse
B: 74 cm / T: 84 cm / H: 89 cm / Sitzhöhe: 37 cm
Hinweis
Das Leder dunkelt stark nach / Exzellenter Transport von Feuchtigkeit / Entwickelt wunderbare Patina
Made in
Deutschland
Ausgestellt im
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Learn more