Auf den Wunschzettel Path

Regal 'B 22 a'


Regal 'B 22 a'


Inspiriert von den Möbeln der Architekten Marcel Breuer, Ludwig Mies van der Rohe und Mart Stam, sowie den Möglichkeiten des Materials Stahlrohr, entwickelte 'Thonet' ab den 1920er-Jahren eine Reihe eigener Entwürfe.

Es waren vor allem Beistellmöbel, die zum grossen Teil im Steckkarten-Katalog von 1930/31 publiziert wurden. Dazu gehört auch das Regal B 22. 

Bei den Fachböden des Regals hast du die Wahl zwischen Weiss, Schwarz oder Tomatenrot. Dazu kontrastiert das Gestell in verchromtem Stahlrohr besonders schön.

Ein tolles Möbel und ein veritabler Klassiker, der sich nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Umfeld einfach pudelwohl fühlt.

Stückgut
8 - 10 Wochen

Inspiriert von den Möbeln der Architekten Marcel Breuer, Ludwig Mies van der Rohe und Mart Stam, sowie den Möglichkeiten des Materials Stahlrohr, entwickelte 'Thonet' ab den 1920er-Jahren eine Reihe eigener Entwürfe.

Es waren vor allem Beistellmöbel, die zum grossen Teil im Steckkarten-Katalog von 1930/31 publiziert wurden. Dazu gehört auch das Regal B 22. 

Bei den Fachböden des Regals hast du die Wahl zwischen Weiss, Schwarz oder Tomatenrot. Dazu kontrastiert das Gestell in verchromtem Stahlrohr besonders schön.

Ein tolles Möbel und ein veritabler Klassiker, der sich nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Umfeld einfach pudelwohl fühlt.

Label
Design
Marcel Breuer, 1928
Art
Regal
Gestell
Stahlrohr, verchromt
Merkmale
Fachböden (gleicher Abstand)
Masse Klein
B: 85 cm / T: 39 cm / H: 75 cm
Lieferumfang
1 Regal
Made In
Deutschland
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Learn more