Mooris.ch Zürich. Bern. Basel. Berlin.

Stehleuchte 'Mantis'


Stehleuchte 'Mantis'


Die Entwürfe zur Stehleuchte Mantis von Bernard Schottlander, einem deutsch-britischen Designer und Bildhauer, stammen aus dem Jahr 1951. Die geschwungene Form des Reflektorschirms im Spannungsfeld zwischen Symmetrie und Asymmetrie, kombiniert mit dem grazil balancierten Gestell, gibt der Leuchte die typische Anmutung.

Die Stehleuchte der Mantis-Serie ist ein Augenschmaus ziemlich großen Ausmaßes. Ihre skulpturale Form ist nicht nur schön anzusehen, sondern nebenbei noch hochfunktional. So kann die Lampe 360 Grad um ihren Fuß herumgedreht werden und die Neigung des Arms kann durch Umstecken am Gegengewicht in fünf Stufen verstellt werden. Besonders gut gefällt mir an den Leuchten der Gegensatz zwischen dem sehr filigranen Gestell und dem größeren Lampenschirm, der schlaksig auf dem Unterteil balanciert. Fast wie ein Mobile, aber ein leuchtendes.

Eine wunderschöne Serie, die von der französischen Firma DCW Éditions neu aufgelegt wurde.

Dreibeinfuss
  
Tellerfuss
 (CHF +145)
Marke
DCW Éditions
Design
Berhard Schottlander
Material
Aluminium / Stahl
Masse Fuss
Tellerfuss: ø 29 cm
Masse
L: 69 - 108 cm / H: 155 - 170 cm
Leuchtmittelempfehlung
LED E14 - 11W
Energieffizienz
Energieeffizienz hängt von dem verwendeten Leuchtmittel ab
Made in
Frankreich
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren