back
to top
Auf den Wunschzettel Path

Stehleuchte 'Akari UF4-L8' -10 %

In Japan haben Papierleuchten und Laternen eine sehr lange Geschichte. Es gibt sie in einer schier endlosen Vielfalt unterschiedlichster Ästhetik.

In den 50er-Jahren beschäftigte sich der amerikanisch-japanische Künstler und vielseitige Gestalter Isamu Noguchi mit diesem Thema, und entwarf als Resultat die Leuchten 'Akari Light Sculptures'. Insgesamt über 100 aus hochwertigstem Shoji-Papier handgefertigte Modelle als Tisch-, Steh- oder Deckenleuchten. Als Bezeichnung wählte er das Wort 'akari', den japanischen Ausdruck für 'Helligkeit' und 'Licht', der auch Leichtigkeit beinhaltet. Für ihn verwandelt das Papier die kühle Elektrizität zurück ins warme Sonnenlicht.

Die 'Akari UF4-L8' scheint wie ein grosser Turm aus kaleidoskopartig zusammengesetzten Formen. Schon im ausgeschalteten Zustand offenbart dieses Modell seine Magie und seinen objekthaften Charakter. 

Der Turm ruht auf drei dünnen Beinchen und ist von beträchtlicher Höhe. So macht die Stehleuchte eine gute Figur im Schlaf- oder auch im Wohnzimmer.

Loading...

zusätzlich 2 % Rabatt bei Vorauskasse

Marke
Design

Isamu Noguchi, 1951

Material

Shoji-Papier

Füsse

Stahldraht bemalt

Struktur

Bambus/Stahldraht

Masse

H: 188 cm / B: 41 cm

Fassung

E27

Lieferumfang

1x Lampe ohne Leuchtmittel

Made in

Handgemacht in Japan