Mooris.ch Zürich. Bern. Basel. Berlin.

'All Season' Sessel von Thonet


Klassiker von 1925

'All Season' Sessel von Thonet


Mit der Kollektion 'Thonet All Seasons' für drinnen und draussen gibt 'Thonet' seinen Stahlrohrklassikern die Gelegenheit, sich bei jedem Wetter zu präsentieren.

Dazu verpassten sie ausgewählten Ikonen aus der Bauhaus-Zeit einen neuen Anstrich und machen sie dank einer speziellen Technologie zu wetterbeständigen Begleitern auch im Aussenbereich. Die Modelle sind flexibel gestalt- und einsetzbar, nicht zuletzt aufgrund der breiten Palette aus unterschiedlichen Gestell- und Gewebefarben, die individuell miteinander kombiniert werden können.

Die Skala für die Gestelle aus der Farbkollektion 'Classics in Colour' umfasst sieben Töne und orientiert sich zum einen an der Farbenlehre des Bauhauses, zum anderen am Farbkreis Johannes Ittens. Zusätzlich erlauben zwölf darauf abgestimmte Nuancen für das Netzgewebe eine Vielzahl an Variationen. 

Der 'S 34' mit Armlehne ist gemeinsam mit dem 'S 33' ohne Armlehne einer der ersten Freischwinger der Möbelgeschichte. Beide wurden 1927 in der Weissenhof-Siedlung in Stuttgart zum ersten Mal eingesetzt.

Ab 1925 experimentierte Mart Stam mit Gasleitungsrohren, die er mit Flanschen verband, und entwickelte daraus das Prinzip frei tragender Stühle, die nicht mehr auf vier Beinen ruhten. Damit war ein Konstruktionsprinzip geschaffen, das in seiner formalen Zurückhaltung zu einem wichtigen Baustein in der Geschichte des modernen Möbeldesigns wurde.

Klassiker von 1925
Marke
Thonet
Design
Mart Stam
Masse
H: 84 B: 50 T:64 cm; Sitzhöhe: 46 cm
Material Gestell
Stahlrohr pulverbeschichtet
Material Sitz
Kunststoffnetzgewebe
Material Armlehnen
Holz (Iroko)
Gewicht
8 kg
Hinweis
Polsterauflage und andere Farbkombinationen auf Anfrage
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren