Auf den Wunschzettel Path
statt CHF 614

Klassische Schuhkippe von 'Lehni' / -10%


Klassische Schuhkippe von 'Lehni' / -10%


Mit Schuhkippen ist das ja so eine Sache. Meistens sind es die Schuhe, die einem beim schnellen Öffnen entgegenkippen und im schlimmsten Fall sogar das ganze Möbel dazu.

Die Schuhkippe von 'Lehni' hingegen ist da eine erfreuliche Ausnahme. Für mich die Einzige, die funktioniert und deren Qualität mich überzeugt. Das Schuhregal von Hanspeter Weidmann mit dem verblüffenden Kippmechanismus ist als Projektaufgabe während seiner Studienzeit entstanden. Seit 1984 ist seine Schuhkippe in der Schweiz und bis über die Landesgrenzen hinaus ein Begriff.

Die Kippe beansprucht nur sehr wenig Platz, eine minimale Raumtiefe von 16 cm genügt. Sie ist einfach an der Wand zu montieren, auf deiner Höhe nach Wahl. Gute Belüftung und einfachste Reinigung machen das Möbel, das in der Schweiz hergestellt wird, zusätzlich praktisch.

Auch ganz gut gefällt mir, dass man den 'Schuhschrank' mit einem tollen Hänge-Garderobensystem und Spiegelschrank mit Ablagen kombinieren kann, sodass dann gerade die ganze 'Strassenmonitur' an einem Ort ist und im Spiegel auch geprüft werden kann. Zudem ist die Schuhkippe beliebig erweiterbar, da kann meine Freundin also noch ein wenig ihrem Schuhkauf-Hobby weiterfrönen.

Schmal (4 Kippen und 1 offenes Fach)
  
Schmal (5 Kippen)
  
Breit (5 Doppel-Kippen)
 (CHF +374)
Verzinkt
  
Blumig Verzinkt
  
Schwarz
 (CHF +32)
Weiss
 (CHF +32)
Blutorange
 (CHF +32)
Anthrazit
 (CHF +32)
statt CHF 614
Möbellieferant ohne Montage
6 - 8 Wochen

Mit Schuhkippen ist das ja so eine Sache. Meistens sind es die Schuhe, die einem beim schnellen Öffnen entgegenkippen und im schlimmsten Fall sogar das ganze Möbel dazu.

Die Schuhkippe von 'Lehni' hingegen ist da eine erfreuliche Ausnahme. Für mich die Einzige, die funktioniert und deren Qualität mich überzeugt. Das Schuhregal von Hanspeter Weidmann mit dem verblüffenden Kippmechanismus ist als Projektaufgabe während seiner Studienzeit entstanden. Seit 1984 ist seine Schuhkippe in der Schweiz und bis über die Landesgrenzen hinaus ein Begriff.

Die Kippe beansprucht nur sehr wenig Platz, eine minimale Raumtiefe von 16 cm genügt. Sie ist einfach an der Wand zu montieren, auf deiner Höhe nach Wahl. Gute Belüftung und einfachste Reinigung machen das Möbel, das in der Schweiz hergestellt wird, zusätzlich praktisch.

Auch ganz gut gefällt mir, dass man den 'Schuhschrank' mit einem tollen Hänge-Garderobensystem und Spiegelschrank mit Ablagen kombinieren kann, sodass dann gerade die ganze 'Strassenmonitur' an einem Ort ist und im Spiegel auch geprüft werden kann. Zudem ist die Schuhkippe beliebig erweiterbar, da kann meine Freundin also noch ein wenig ihrem Schuhkauf-Hobby weiterfrönen.

Label
Design
Hanspeter Weidmann
Material
Schale Stahlblech verzinkt / Front Stahlblech
Masse Breit
H: 165 cm / B: 53 cm / T: 16 cm
Masse Schmal
H: 165 cm / B: 32 cm / T: 16 cm
Ausführung schmal 4
4 Kippen, für 4 Paar Schuhe inkl. offene Ablage
Ausführung schmal 5
5 Kippen, für 5 Paar Schuhe
Ausführung breit 5
5 Kippen, für 10 Paar Schuhe inkl. 6 Schuhhalter
Design / Made in
Schweiz
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Learn more