Mooris.ch Zürich. Bern. Basel. Berlin.

Couchtisch 'Androgyne' aus Stein


Couchtisch 'Androgyne' aus Stein


Die 'Androgyne' Kollektion von 'Menu' zeichnet sich durch ihre verspielte und doch elegante Silhouette und den gekonnten Einsatz natürlicher Materialien aus. Der Entwurf stammt von der in Kopenhagen ansässigen norwegischen Architektin und Designerin Danielle Siggerud. Ihre Mischung aus Maskulinem und Femininem – wahre Androgynität – ist es, die der Kollektion ihren Namen verleiht.

Wie ein prachtvolles Monument wirkt der Tisch, der aus massivem Stein geschaffen wurde. Da es sich hierbei um ein Naturmaterial handelt, ähnelt kein Tisch dem anderen. Die Maserung ist jedes Mal ganz und gar einzigartig.

Dieser Tisch ist nichts für schwache Nerven. Er setzt einen charaktervollen Akzent in jedem Raum – vom häuslichen Esszimmer bis hin zum modernen Restaurant oder Treffpunkt im Büro – und erfüllt mehrere Funktionen, um dem Design eine zeitlose Qualität zu verleihen.

Marke
Design
Danielle Siggerud
Material
Kunis Breccia, Massives Messing und Pulverbeschichteter Stahl
Masse
H: 37.8 cm / B: 120 cm / T: 45 cm
Design / Made in
Dänemark / Portugal
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren