Mooris.ch Zürich. Bern. Basel. Berlin.

Beistelltisch 'Kaeko'


Beistelltisch 'Kaeko'


Der nach der Ärztin des Designers benannte und ursprünglich für sie entworfene Couchtisch Kaeko von Rafic Farah weist eine fliessende Anmut auf. Wie ein leichter Pinselstrich bildet das geschwungene Untergestell des Tisches eine durchgehende Struktur aus wahlweise rostfreiem Stahl oder Stahl mit schwarzer Lackierung.

'Dr. Kaeko ist eine grosse Frau, Tochter japanischer Einwanderer, mit glattem schwarzem Haar. Sie ist elegant, optimistisch, entschlossen. Die grafischen Strukturen der für sie gestalteten Objekte sind vielleicht ein Spiegelbild ihres raffiniert verfeinerten Aussehens, wie chinesische Tinte auf Reispapier.'

Neben dem Möbeldesign hat das Multitalent Farah als Architekt, Drehbuchautor, Grafikdesigner und Fotograf gearbeitet. Seit den 1980er Jahren ist er eine wichtige Kraft in der brasilianischen Designszene.

Farah war für das Design mehrerer Firmenlogos verantwortlich und half bei der Gestaltung des Magazins Trip, einer der beliebtesten Zeitschriften Brasiliens, die sich an ein junges Publikum richtet. Beeinflusst von der Tropenbewegung der 1960er und 1970er Jahre, zeichnet sich seine Arbeit durch eine sehr starke brasilianische Ästhetik aus.

Beine schwarz
  
Beine Edelstahl poliert
  
Marke
Design
Rafic Farah
Masse
H: 33 cm / ø 110 cm
Material
Edelstahl oder Stahl pulverbeschichtet, Glas 10 mm
Design / Made in
Frankreich
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Mehr erfahren