Auf den Wunschzettel Path
statt CHF 828

Ganz aus Holz: Prouvé-Stuhl 'Tout Bois' / -10%


Ganz aus Holz: Prouvé-Stuhl 'Tout Bois' / -10%


'Tout Bois' heisst dieses Meisterwerk aus der Feder von Jean Prouvé. Und komplett aus Holz ist er tatsächlich. Also der Stuhl, nicht Herr Prouvé. Der wiederum war ein renommierter französischer Konstrukteur und Designer.

Am Rücken weist 'Tout Bois' besondere Festigkeit auf – hier ist aufgrund der menschlichen Anatomie der Druck am grössten. Das Profil des hinteren Gestells, – Hinterbeine und Rückenlehnenträger – verweist auf diesen Belastungsverlauf, ein typisches Merkmal von Möbel- und Architekturentwürfen Prouvés.

Während des Zweiten Weltkrieges entstanden mehrere Prototypen des Stuhls, um die Festigkeit, die Verbindungen, die Position der Beine und die Befestigung von Rücken und Sitz zu testen. Die verwendete Holzart war übrigens abhängig von der jeweiligen Verfügbarkeit. Nach dem Krieg war Eichenholz, das in Frankreich wegen seiner Härte und Stabilität für den Bau von Domdächern und Booten verwendet wurde, wieder ausreichend vorhanden. Und weil die Eigenschaften auch für einen Vollholzstuhl ideal sind, wurde der Stuhl Tout Bois schliesslich in Eiche und Sperrholz gefertigt – auf Wunsch der Kunden von Jean Prouvé auch in dunkel gebeizten Versionen. Was für ein Glück: In der dunklen Version gefällt mir der Stuhl nämlich ganz besonders gut.

Und welcher ist dein Favorit?

 

Eiche dunkel
Eiche natur
(CHF +83)
Gleiter für Teppichböden
Filzgleiter für harte Böden
(CHF +83)
statt CHF 828
Post
8 - 10 Wochen

'Tout Bois' heisst dieses Meisterwerk aus der Feder von Jean Prouvé. Und komplett aus Holz ist er tatsächlich. Also der Stuhl, nicht Herr Prouvé. Der wiederum war ein renommierter französischer Konstrukteur und Designer.

Am Rücken weist 'Tout Bois' besondere Festigkeit auf – hier ist aufgrund der menschlichen Anatomie der Druck am grössten. Das Profil des hinteren Gestells, – Hinterbeine und Rückenlehnenträger – verweist auf diesen Belastungsverlauf, ein typisches Merkmal von Möbel- und Architekturentwürfen Prouvés.

Während des Zweiten Weltkrieges entstanden mehrere Prototypen des Stuhls, um die Festigkeit, die Verbindungen, die Position der Beine und die Befestigung von Rücken und Sitz zu testen. Die verwendete Holzart war übrigens abhängig von der jeweiligen Verfügbarkeit. Nach dem Krieg war Eichenholz, das in Frankreich wegen seiner Härte und Stabilität für den Bau von Domdächern und Booten verwendet wurde, wieder ausreichend vorhanden. Und weil die Eigenschaften auch für einen Vollholzstuhl ideal sind, wurde der Stuhl Tout Bois schliesslich in Eiche und Sperrholz gefertigt – auf Wunsch der Kunden von Jean Prouvé auch in dunkel gebeizten Versionen. Was für ein Glück: In der dunklen Version gefällt mir der Stuhl nämlich ganz besonders gut.

Und welcher ist dein Favorit?

 

Label
Design
Jean Prouvé
Material Sitz und Rückenlehne
Formsperrholz furniert in Eiche natur oder Eiche dunkel gebeizt / Naturholz-Schutzlack
Material Gestell
Massivholz / Ausführung entsprechend Rücken und Sitz in Eiche natur oder Eiche dunkel gebeizt / Naturholz-Schutzlack
Masse
L: 49 cm / B: 42 cm / H: 82 cm
Hinweis
Nicht stapelbar
Made In
Deutschland
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Learn more