Auf den Wunschzettel Path

Adrianos Kaffemaschine 'The Else' aus Bern


Adrianos Kaffemaschine 'The Else' aus Bern


Hinter 'Adrianos' verbirgt sich nicht nur ein wunderbares Kaffi am Berner Theaterplatz, sondern auch ein richtig guter Kaffee.

1998 wurde die Adriano AG von Adrian Iten gegründet, den alle nur als Ädu kennen. Die Idee: Fast Food muss nicht schlecht sein und Kaffee nicht dünn. Ein hoffnungsvolles Start-Up in einer schweren Zeit und einer Branche mit zweifelhaftem Ruf. Sogar eine Grossbank war mit von der Partie. Die kleine Bar und die kleine AG mauserten sich zu einem grossen Erfolg.

Mittlerweile gibts neben einer eigenen Kaffeerösterei auch die supersimplen Kaffeemaschinen von 'Adrianos' zu kaufen, die – anders als andere Pad-Maschinen – nicht nur mit eigenen Kompostierbaren, sondern mit vielen handelsüblichen Pads betrieben werden können. Einfach auf den Pad-Durchmesser achten.

Dass das fast schon unmodern eckige Design den Namen 'The Else' trägt, spielt natürlich auf einen gewissen Konkurrenten mit graumeliertem Herzensbrecher-Werbeträger an. Anders als die Maschine des Megakonzerns wird Ädus Modell vom Familienunternehmen Sirp im piemontesischen Cuneo hergestellt. Die Bohnen röstet Adrian bei 'Adrianos' in seiner eigenen Café-Bar, die Pads lässt er bei Blaser Café in Bern abpacken.

Für dich gibts beim Kauf einer Berner Kult-Kaffeemaschine gleich noch ein Probierpack seines wunderbaren Kaffees dazu. 

Echter Kaffeegenuss eben made in Bern.

Weiss
  
Schwarz
  
Blau
  
Olive
  
Gelb
  
Rot
  
Post
2 - 4 Wochen

Hinter 'Adrianos' verbirgt sich nicht nur ein wunderbares Kaffi am Berner Theaterplatz, sondern auch ein richtig guter Kaffee.

1998 wurde die Adriano AG von Adrian Iten gegründet, den alle nur als Ädu kennen. Die Idee: Fast Food muss nicht schlecht sein und Kaffee nicht dünn. Ein hoffnungsvolles Start-Up in einer schweren Zeit und einer Branche mit zweifelhaftem Ruf. Sogar eine Grossbank war mit von der Partie. Die kleine Bar und die kleine AG mauserten sich zu einem grossen Erfolg.

Mittlerweile gibts neben einer eigenen Kaffeerösterei auch die supersimplen Kaffeemaschinen von 'Adrianos' zu kaufen, die – anders als andere Pad-Maschinen – nicht nur mit eigenen Kompostierbaren, sondern mit vielen handelsüblichen Pads betrieben werden können. Einfach auf den Pad-Durchmesser achten.

Dass das fast schon unmodern eckige Design den Namen 'The Else' trägt, spielt natürlich auf einen gewissen Konkurrenten mit graumeliertem Herzensbrecher-Werbeträger an. Anders als die Maschine des Megakonzerns wird Ädus Modell vom Familienunternehmen Sirp im piemontesischen Cuneo hergestellt. Die Bohnen röstet Adrian bei 'Adrianos' in seiner eigenen Café-Bar, die Pads lässt er bei Blaser Café in Bern abpacken.

Für dich gibts beim Kauf einer Berner Kult-Kaffeemaschine gleich noch ein Probierpack seines wunderbaren Kaffees dazu. 

Echter Kaffeegenuss eben made in Bern.

Label
Material
Stahl / Blech
Masse
B: 14 cm / H: 21 cm / T: 27 cm
Gewicht
5.5 kg
Aufwärmzeit
2-3 Minuten
Kaffeeportionen
Standart ESE-Pads 44mm
Lieferumfang
Kaffeemaschine / 0.7 Liter Glastank / Entkalker / Reinigungszahnbürste / Pad-Degustationsset Adrianos-Kaffee
Made in
Italien
Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Diese helfen uns, das Angebot zu verbessern. Learn more